Toltekische Reinigungsübung – nur Praxis

Mo, 10.05.2021, 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Online Seminar

Auch als MP3 im Shop

In dieser Stunde übst du die Toltekische Reinigungsübung ausschließlich praktisch, ohne den theoretischen Teil.

Das ist die Gelegenheit, die Übung in der Gruppe zu praktizieren, weil die Gruppe die Wirkung verstärkt. Gleichzeitig frischst du deine eigene Praxis auf.

Dieser Termin ist der Tag vor Neumond, der perfekte Beginn für eine 5-monatige tägliche Praxis* dieser Übung. So kannst du die eigene Praxis mit extra Schwung beginnen.

Auch wenn du die Übung noch nicht kennst, kannst du gerne teilnehmen, es gibt keine Voraussetzungen für diese Übung. 1 g Praxis sind mehr wert als 1.000 Tonnen Theorie, das gilt auch hier 😉

Die Tolteken, ein mit den Maya verwandtes Volk aus Mexiko, sind Meister in der Kenntnis des Unterbewusstseins. In dem Workshop lernst du die wichtigsten Aspekte des Unterbewusstseins kennen und wirst die destruktiven Aspekte (deine Schatten) in konstruktive Aspekte umwandeln.

In acht Phasen wirst du in einer Atem- und Visualisierungsübung:
– die Idee von dir auflösen
– die Geschichten, die du von dir erzählst, auflösen
– den Teil, der dich verspottet, auflösen
– deine sexuelle Energie und kreative Kraft reinigen
– den eigenen inneren Feind auflösen
– den Teil, der dich in Konflikt mit anderen bringt, auflösen
– das, was dich in Versuchung führt, auflösen
– dein Ego heilen: den Teil, der sich besser oder schlechter als andere fühlt

Diese Schatten wirst du gleichzeitig in ihren konstruktiven Gegenpart wandeln, der im Einklang mit dem Kosmos steht:
– dem Kosmos mitteilen, dass du die Absicht hast, deinen Schatten zu reinigen
– mit der Kraft der Sonne deine Knochen und die Ahnenlinie heilen
– dein Blut heilen, damit es zu deiner Medizin wird
– deine Träume reinigen, um deine ureigene Vision freizulegen
– dich mit der lebendigen Kraft der Erde verbinden
– dich an dem Rhythmus des Universums ausrichten
– aktiv eine Vision für dein Leben in die Erde säen
– dich im Herzen im Kosmos verankern

Nach der Übung fühlst Du Dich ausgeglichen, energetisiert und in deiner Mitte.

Du bekommst nach dem Kurs eine Anleitung in deutsch um die Übung zu Hause weiterzumachen.

* Eine Möglichkeit diese Übung vertieft zu praktizieren, ist eine rund 5-monatige Praxis. Dabei wiederholst du diese 35-minütige Übung für 13 aufeinander folgende Tage, danach hast du 8 Tage Pause. Dies ist ein Zyklus von 21 Tage. Dieser Zyklus wird 8x wiederholt. Im Laufe des Lebens ist die Empfehlung, diesen gut 5 Monate dauernden Zyklus 4x zu wiederholen. Ein guter Starttermin ist der Tag vor Neumond. 

 

 

 

Anmeldung

€18,00


Weitere Veranstaltungen