Blog

Öffentliche Rituale

Nun ist es eine Weile her, dass ich zum Thema Energie-Heilung einen Blogbeitrag geschrieben habe. Erfreulicherweise kann ich den bisherigen Beiträgen in diesem Blog auch nach längerer Zeit noch innerlich zustimmen 🙂 Ein Thema hat mich neben den Einzelsitzungen in...

mehr lesen

Next Level Verbundenheit

Aus eigener Erfahrung haben sicher viele festgestellt, dass sich mit der persönlichen Entwicklung das Eigene, Individuelle mehr und mehr ausdrücken will. Alte Verbindungen funktionieren nicht mehr, das „Ich“ gewinnt an Bedeutung. Gleichzeitig mit der Entwicklung des...

mehr lesen

Bericht vom Treffen der 13 indigenen Großmütter in Karlsruhe

Nun waren sie also da, die weisen Frauen, die ich vor drei Jahren beim  Besuch des Council of World Elders noch vermisst hatte. Zum ersten Mal sind sie vom 19.-21.07.2013 zusammen nach Deutschland gekommen, um ihre Botschaft mitzuteilen und erfahrbar zu machen. Und...

mehr lesen

Tod und Sterben aus energetischer Sicht

Betrachtet man das Ende des irdischen Lebens aus energetischer Sicht, wird einiges klarer, was dort passiert. Beschreibungen aus der Kultur der Inka, Tolteken, der yogischen Tradition und das Tibetische Totenbuch zeigen ähnliche Abläufe auf, die im Sterbeprozess...

mehr lesen

Das Schwarze Licht ist wieder da!

Seit ein paar Wochen ist eine neue Energie in meinen Fokus gerückt: das Schwarze Licht. Etwas genauer gesagt: ungefähr seit dem 20.05.2012. Und es fühlt sich wunderbar an. Wieder einmal durfte ich alle meine Vorstellungen über den Haufen werfen. Ich hatte gehört, das...

mehr lesen

Energietechniken der Inka: Saminchakuy und Saywachakuy

In der Kosmologie der Inka besteht die Welt aus lebendiger Energie und alles ist mit allem verbunden. In der Praxis können wir dies über die Energietechniken aus der andinen Tradition erfahren und für uns zunutze machen. Die beiden wichtigsten Grundübungen der andinen...

mehr lesen

2012 – Die Prophezeiungen der Inka

Nun sind wir im sagenumwobenen Jahr 2012. Die Medien erwähnen immer wieder „den“ Maya-Kalender, zu Werbezwecken oder sie witzeln darüber, allerdings meist ohne sich dafür wirklich zu interessieren. Und jetzt gibt es auch noch einen Blogbeitrag von mir dazu. Warum?...

mehr lesen

Veranstaltungen