Schamanische Ausbildung in Friedberg bei Frankfurt

Ausbildung in Schamanisch-Energetischer ArbeitSchamanische Ausbildung im Inka-Schamanismus in Friedberg bei Frankfurt

Februar bis Juni 2020 startet die nächste 10-teilige Ausbildung in Schamanisch-Energetischer Arbeit in Deutschland (Friedberg bei Frankfurt). In der schamanischen Ausbildung lernst Du, auf der energetischen Ebene wahrzunehmen, um so schwere bzw. stagnierende Energie zu transformieren und Blockaden zu lösen. Regelmäßig praktiziert, bekommst Du Tools für eine sichere und tiefgreifende Transformation und persönliche Weiterentwicklung.

Ausgehend von schamanischen Techniken lernst Du mit der feinstofflichen Energie umzugehen. Du wirst Klienten in persönlichen und Fernsitzungen behandeln können, Reisen in die untere  und die obere Welt durchführen, Fremdenergien befreien. Und Du kannst leichter Deinen Platz in der Welt finden.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf Deinem persönlichen Prozess. Zunächst wendest Du die gelernten Techniken für Dich innerhalb der Gruppe an und lernst sie so intensiv kennen. Am Ende des Kurses kannst Du mit Klienten arbeiten. Über Initiationen wirst Du mit der südamerikanischen Tradition der Inka verbunden.

Voraussetzungen:
– Interesse an einer feineren Wahrnehmung
– Interesse an der eigenen persönlichen Weiterentwicklung

Hier findest du 12 weitere Gründe, warum eine schamanisch-energetische Ausbildung für dich interessant sein kann.

Termine Ausbildung Schamanisch-Energetische Arbeit

Die Ausbildung findet im YOGAwelten Studio Friedberg, Fichten Str. 7, 61169 Friedberg statt (in der nähe von Frankfurt am Main). Bei Interesse bitte ich um Kontakt per Email (koenig.j@gmx.de) oder Telefon (06032/6079907).

Wenn Du Interesse an einer Kompaktausbildung hast, kannst du für die Teile 1-7 auch vom 31.01.-07.02.2020 in Bad Meinberg an der 7-tägigen Schamanischen Energie Ausbildung teilnehmen.

Ausbildung Teil 1+2  – 15.+16.02.2020
Teil 1: Einführung in die Energetische Wahrnehmung und Initiation
Teil 2: Chakraclearing und Fernsitzung

Ausbildung Teil 3+4  – 21.+22.03.2020
Heilreise, Seelenrückholung und Klientengespräch

Ausbildung Teil 5+6 – 25.+26.04.2020
Beziehungen, Schamanischer Weg

Ausbildung Teil 7+8  – 16.+17.05.2020
Tod und Obere Welt

Ausbildung Teil 9+10 – 04.+05.07.2020
Die Vision ins Leben bringen

10 Tage jeweils von 10-18 Uhr

Kosten: 1280 Euro (128 Euro pro Tag, inkl. MwSt.)

Frühbucherrabatt: 1080 Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 30.11.2019 (Zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung)

Bei Fragen und für die Anmeldung bin ich unter 06032/6079908 oder per Email koenig.j@gmx.de erreichbar.

Empfohlene Literatur:
Alberto Villoldo: Das geheime Wissen der Schamanen. Wie wir uns selbst und andere mit Energiemedizin heilen können. 2001

Beschreibung der einzelnen Module

Ausbildung Teil 1 – Einführung in die Energetische Wahrnehmung und Initiation

Im ersten Teil lernst Grundzüge der Kosmologie der Inka in Südamerika kennen. Dieses Weltbild geht davon aus, dass alles aus lebendiger Energie besteht und wir im Austausch und Beziehung zu dieser lebendigen Energie gehen können. Krankheit entsteht, wenn wir nicht im Gleichgewicht leben, in Stagnation geraten oder gegen den Fluss des Lebens arbeiten.

Daher lernst Du im ersten Teil der Ausbildung über verschiedene Übungen die feinstoffliche Energie wahrzunehmen. Du lernst das Energiesystem der Inka kennen und erfährst die Bedeutung der Chakren.

Du reist in die Chakren Deines Übungspartners  und erhältst so direktes Wissen über deren Zustand.

In zwei Initiationen wirst Du mit der Meister-Linie der Inka verbunden, und Dein drittes Auge wird geöffnet.

Ausbildung Teil 2 – Chakraclearing und Fernsitzung

Im zweiten Teil lernst du die feinstoffliche Energie genauer kennen. Was ist schwere Energie, was ist leichte Energie? Worin besteht die “Reinigung” des Energiekörpers? Warum ist es wichtig “an mir zu arbeiten”?

In den praktischen Übungen lernst Du den Energiekörper Deines Übungspartners gezielt über direkte Wahrnehmung zu reinigen. Du lernst den grundlegenden Ablauf einer Heilsitzung kennen und übst diesen Ablauf direkt mit Deinem Partner und über die Entfernung als Fernsitzung.

Nach dem zweiten Teil bist Du in der Lage, mit den Gruppenteilnehmern bis zum dritten Teil zu Hause mit Einzel- oder Fernsitzungen weiter zu üben.

Ausbildung Teil 3+4 – Heilreise, Seelenrückholung und Klientengespräch

An diesem Wochenende wird das Wissen über den Energiekörper vertieft. Du bekommst in einer weiteren Initiation energetische Gürtel angelegt, die Dich mit den 4 Elementen Wasser, Erde, Feuer und Luft verbinden. Das Arbeiten mit den Gürteln wird Deinen Energiekörper stärken und stabilisieren. Die Verbindung zu den Elementen vertieft Deine heilerischen Voraussetzungen.

In einer geführten Heilreise lernst Du die untere Welt kennen, die das Unterbewusstsein repräsentiert. Dort wirst Du Glaubenssätze auflösen und persönliche Kraft aus der Tiefe in den Alltag holen. Dies integrierst Du anschließend in den Ablauf der Heilsitzung.

Zum Abschluss wirst Du systematisch in das Klientengespräch eingeführt.

Ausbildung Teil 5+6 – Beziehungen und schamanischer Weg

In fünften Teil stehen die Beziehungen im Mittelpunkt. Gesunde Beziehungen spielen eine wichtige Rolle zum Wohlbefinden. Beziehungen können mit Ärger und Groll verbunden sein. Es kann sein, dass die Ratschläge anderer Personen Dein Verhalten bestimmen. Oder das Herz ist aufgrund von traumatischen Erfahrungen mit anderen Menschen verschlossen.

In diesem Kurs wirst Du Deine Beziehungen klären und tiefer in Deinem Unterbewusstsein arbeiten, damit sich das Herz öffnen kann. Als wichtigste Beziehung in Deinem Leben wird die Beziehung zu Deinen Eltern geklärt. Manchmal ist auch im Erwachsenenalter noch eine energetische Nabelschnur vorhanden, die Dich in Deiner Eigenständigkeit hemmt. Diese lernst Du zu trennen.

Im sechsten Teil vertiefen wir die Kenntnis über den schamanischen Weg. Was bedeutet es auf dem schamanischen Weg zu sein? Welche ethischen Voraussetzungen muss ich entwickeln und vertiefen? Welche Stufen als Schamane gibt es? Und was erwartet mich auf dem schamanischen Weg, wenn ich mich den lebendigen Energien öffne und wie gehe ich damit um? So wird Demut eine wichtige Eigenschaft. 

Ausbildung Teil 7+8 – Tod und Obere Welt

Die Angst vor dem Tod ist die größte Angst, die uns vom Leben abhalten kann. Daher ist es wichtig, diese Angst aufzulösen. In diesem Kurs wirst Du sich dieser Angst stellen und sie auflösen. In einer tiefgreifenden Zeremonie wirst Du hinter den Tod schauen.

Danach bist Du in der Lage, in die Obere Welt zu reisen, in der Du Zugang zu Meistern und Informationen jenseits von Raum und Zeit bekommen kannst.

Ausbildung Teil 9+10 – Die Vision ins Leben bringen

Ist unser Energiekörper von den belastenden Erfahrungen befreit und das Unterbewusstsein gereinigt, bekommen die eigenen Gedanken mehr Kraft. Somit können wir unser Leben mehr und mehr in die eigene Hand nehmen, im Einklang mit dem großen Ganzen.

Im letzten Teil widmen wir uns der persönlichen Lebensaufgabe und der praktischen Umsetzung im Leben. Die Arbeit mit der Oberen Welt wird vertieft und Du lernst Deinen Inka-Samen, den göttlichen Funken in Dir kennen, der Dich mit Deinem Ursprung verbindet.

In konkreten Übungen aus der Tradition der Inka und Tolteken lernst Du Deine persönlichen Visionen im Leben umzusetzen.

In diesen Vorträgen in Frankfurt und Friedberg stelle ich die Inhalte der Ausbildung vor :

Termine  
Mi, 23.10.2019
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in das energetische Sehen und die feinstoffliche Wahrnehmung
Schifferstr. 11, FFM-Sachsenhausen
Mi, 06.11.2019
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in den schamanischen Weg
Schifferstr. 11, FFM-Sachsenhausen
Sa, 16.11.2019
13:30 - 15:00 Uhr
Schamanismus erklärt - Infogespräch in der Buchhandlung Middle Earth
Buchhandlung Middle Earth, Frankfurt
Fr, 17.01.2020
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in das schamanische Weltbild der Inka
YOGAwelten Studio Friedberg
So, 19.01.2020
15:00 - 19:00 Uhr
Einführung in das energetische Sehen und die feinstoffliche Wahrnehmung
YOGAwelten Studio Friedberg
Fr, 24.01.2020
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in den schamanischen Weg
YOGAwelten Studio Friedberg

Lerne die Arbeit in diesen Workshops kennen:

Termine  
Mi, 23.10.2019
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in das energetische Sehen und die feinstoffliche Wahrnehmung
Schifferstr. 11, FFM-Sachsenhausen
So, 27.10.2019
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in das schamanische Weltbild und schamanische Heilreise
Unity Training Köln
Sa, 02.11.2019
16:00 - 18:00 Uhr
Schamanische Zeremonie und Naturmeditation am Megalithgrab Lich-Muschenheim
Megalithgrab Heiliger Stein, Lich-Muschenheim
Mi, 06.11.2019
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in den schamanischen Weg
Schifferstr. 11, FFM-Sachsenhausen
Sa, 16.11.2019
13:30 - 15:00 Uhr
Schamanismus erklärt - Infogespräch in der Buchhandlung Middle Earth
Buchhandlung Middle Earth, Frankfurt
So, 24.11.2019
15:00 - 18:00 Uhr
Schamanische Heilreise
YOGAwelten Studio Friedberg
Di, 10.12.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Workshop - Toltekische Reinigungsübung
Schifferstr. 11, FFM-Sachsenhausen
Fr, 17.01.2020
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in das schamanische Weltbild der Inka
YOGAwelten Studio Friedberg
So, 19.01.2020
15:00 - 19:00 Uhr
Einführung in das energetische Sehen und die feinstoffliche Wahrnehmung
YOGAwelten Studio Friedberg
Fr, 24.01.2020
19:00 - 21:30 Uhr
Einführung in den schamanischen Weg
YOGAwelten Studio Friedberg
So, 26.01.2020
16:00 - 20:00 Uhr
Schamanischer Workshop - Deine Vision 2020
Yogastudio Heppenheim
Sa, 11.07.2020 - So, 12.07.2020
16:00 - 10:00 Uhr
Durchwachte Nacht - Visionssuche
Gedern – Alte Obstwiese
Fr, 28.08.2020
17:30 - 20:30 Uhr
Schamanische Heilreise mit Jürgen
Yoga Vidya Frankfurt