Sa, 24.08.2019, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: Gabriele Schmid, Immenstadt

In diesem Vortrag lernst du die spirituelle Tradition der Inka kennen wie sie von den Q’eros in die heutige Zeit überliefert wurde. Für die Inka besteht der Kosmos aus lebendiger Energie, die alles durchdringt, ähnlich wie Prana und Chi in den östlichen Traditionen. Daraus ergibt sich eine tiefe innere Verbundenheit mit der Erde, der Natur, den Elementen und den Sternen, die vor allem gefühlt wird.

Wir werden diese innere Verbundenheit praktisch üben, indem wir uns mit den Elementen verbinden. Zum Beispiel mit dem Wasser, das wir als Trinkwasser zu uns nehmen, unseren Körper zu rund 70 % erfüllt, das unter unseren Füßen als Grundwasser gespeichert ist, in Bächen und Flüssen bei unseren Wohnorten fließt und von den Wolken auf uns und das Land regnet.

Über die Verbindung können wir in direkte Kommunikation und in direkten Austausch mit dem Wasser kommen. Für die Inka ist das Prinzip Ayni das wichtigste kosmische Gesetz, das Gesetz von Geben und Nehmen. Wir können dem Wasser unsere Liebe und Wertschätzung geben, dafür gibt uns das Wasser seine lebendige Kraft.

Diesen Austausch können wir mit allem praktizieren. Dadurch können wir unsere Gesundheit erhalten und Fülle in unserem Leben generieren.

Wichtig ist dabei mit geöffnetem Herzen zu spüren. Das Herz öffnet sich vor allem durch Praktizieren von Ayni mit allen Menschen und der Natur. So begreife ich mich als Teil der Natur, der in ständigem Austausch mit allem ist.

Das Spüren mit geöffnetem Herzen ist ein inneres Erleben, so wie der Windhauch einen streift und man weiß, dass es eine Bestätigung oder Bekräftigung für eine gerade ausgeführte Handlung ist. Oder ein Regenbogen in einem besonderen Moment erscheint.

Anschließend findet eine Zeremonie mit Victor Paucar (eh. Präsident der Qeros) statt.

Anmeldung bei Gabriele Schmidt, 08323/51738 oder über das unten stehende Anmeldeformular.

 
Victor Paucar wird am 18.08.2019 zudem einen Vortrag “Was hat die Energiearbeit der Queros mit dem Allgäu zu tun?” halten.
Ort: im Goldigen Hirsch in Zaumberg 18, 87509 Immenstadt
Wann? Vortrag um 16 Uhr. Anschließendes Pacha Mama Ritual.
Wieviel? Beitrag ist 13 € inklusive Ritual.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.