Sa, 16.06.2018, 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: Ilona Arheit Praxis für spirituelle Heilkunst / Frankfurt

Der zweite Teil der Vortrags- und Workshopreihe mit dem Maya Nahal’da beschäftigt sich mit der schamanischen Arbeit mit dem Mineralreich. In dieser Reihe lernst du mit den vier Hauptreichen des Lebens zu arbeiten und zu kommunizieren.

Auf humorvolle und leichte Weise bringt dir der Maya Nahal‘da das tiefe Wissen um die kosmischen Zusammenhänge des Lebens in der Materie bei. Praktische Übungen und Bewegungen machen diese Weisheit direkt erfahrbar.

Die Vorträge und Workshops sind als Paket und einzeln buchbar. Einstieg ist jederzeit möglich.

Lerne in diesem Workshop das authentische Wissen der Jahrtausende alten Kultur der Maya praktisch anzuwenden.

Beschreibung des Workshopinhalts:
Der Workshop wird ein dynamischer Kurs sein, indem wir weiter mit der Energie arbeiten. Wir werden Tanzübungen erlernen und vertiefen, um unsere Energie zu befreien und die notwendige Sensibilität zu entwickeln.
Ziel der Workshops ist es eine dauerhafte Verbindung zur Mineralwelt herzustellen um jederzeit mit der Mineralwelt zu kommunizieren zu können. Damit können wir uns im Inneren mit unseren Mineralen und Vitaminen im Körper verständigen und sind auch im Außen mit den Mineralen verbunden und können jederzeit mit ihnen in Kontakt treten. Diese Interaktion von Mineralen und unserem Energiekörper wird unseren Körper stabilisieren und stärken. Das Tanzen wird uns helfen diese dauerhafte Verbindung mit der Mineralwelt herzustellen.
Du lernst die heilige Geometrie und wie du nach Maya-Art mit Kristallen in der heiligen Geometrie arbeitest. Wir werden einen Tuch mit Mineralien herstellen, der nach der heiligen Geometrie angeordnet ist, wie alles bei den Maya-Bauten nach heiliger Geometrie angeordnet ist.

Wenn du ein Pendel besitzt, bringe es bitte zum Workshop mit.

Nahal’Da (der Licht bringt durch Bewusstsein) hatte mit 5 Jahren seine erste Erfahrung mit einem Lichtwesen. Im Verlauf der Jahre erlebte er weiterhin die geistige Dimension. Nahal‘Da lernte die Kunst des Sehens und spirituelles Heilen, beginnend im Tempel des Halbmonds (Templo de la Media Luna) in Mexiko City bis zu seiner 10jährigen Ausbildung bei Don Carmelo, Schöpfer des Riesengemüses, Regenmacher, Erbe der Mayatechnologie. Weiterhin wurde er 5 Jahre lang von AcTah unterwiesen, dem Maya-Wanderer für den Frieden. Heute befindet er sich auf dem Weg des spirituellen Heilers, als Scha-ma-mane (der Mann, der kosmische Energie integriert und sie auf andere ausdehnt). Nahal’Da lebt seit 3 Jahren in der Nähe von Karlsruhe.

Wir bitten um Anmeldung über das untenstehende Formular!

Der Vortrag ist in Englisch mit deutscher Übersetzung.

Weitere Veranstaltungen mit Nahal’Da:

Termine  
Fr, 31.08.2018 - So, 02.09.2018
14:00 - 13:00 Uhr
Einzelsitzungen mit dem Maya Nahal'Da
Ilona Arheit Praxis für spirituelle Heilkunst / Frankfurt
Fr, 31.08.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag "Schamanische Arbeit mit dem Reich des Lichts" mit dem Maya Nahal'Da
Ilona Arheit Praxis für spirituelle Heilkunst / Frankfurt
Sa, 01.09.2018
10:00 - 18:00 Uhr
Workshop "Schamanische Arbeit mit dem Reich des Lichts" mit dem Maya Nahal'Da
Ilona Arheit Praxis für spirituelle Heilkunst / Frankfurt

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.